Home | Lifestyle

Wohnst du noch oder räumst du schon X Mein Gitterregal

September 18, 2017

Schon mein Leben lang ist es so, dass ich anfange aufzuräumen wenn es mal stressiger wurde. Es ist nämlich so – wenn man gerade im Stress ist und im Kopf Chaos herrscht, versucht man mit dem „Aufräumen der Wohnung“, sein Leben aufzuräumen.

– Ganz schön verzwickt –

Die eigene Wohnung ist das Spiegelbild der Seele

Seit ich meine eigenen vier Wände habe, hat sich diese These für mich bewahrheitet. Man sieht anhand von Ordnung & Organisation meiner Räume, ob ich zur Zeit etwas verstreut bin oder aufgeräumt. Meiner Meinung nach können keine Tipps und Tricks die seelische Ordnung optimieren – nur man selbst …

Außerdem ist es natürlich von Vorteil sich in seinen 4 Wänden wohl zu fühlen. Das wird von schönen Möbeln & Dekoration gefördert.

Hier stelle ich euch jetzt mein Lieblingsstück vor.

 

 

Mein Gitterregal

 

 

 

Spontankäufe sind doch meist die Besten oder?! Wenn ich mich in etwas verliebt habe – sei es ein Kleid, Schuhe oder eben ein Regal, dann muss es einfach mit!! Und so war es auch bei diesem schönen Stück. Wir waren eigentlich auf Shoppingtour  unterwegs in Holland, da geschah es mitten im Xenos. Und ich muss sagen – zum Glück hat der Karton ins Auto gepasst 😀

 

Verliebt in ein Regal

Es musste mit und zum Glück passte es ins Auto, sonst hätte ich es wahrscheinlich auch eigenständig  nach Hause getragen. Es ist ein richtiger Hingucker und DER Ausdruck meines Stils in meiner Wohnung.

<3 Es ist einfach zu 100% Lilli und das ist das wichtigste <3


 

Lilli -Kristin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.